Schon mit wenigen, aber effizienten Umbaumassnahmen, lassen sich Ihre alternden Immobilien aufwerten, sodass Sie, als Nutzer, sowie auch Ihre Kunden nachhaltig einen Mehrwert erhalten.

Vision

Gute Bausubstanz gilt es zu bewahren und durch sanfte architektonische Eingriffe aufzuwerten. Dabei lege ich grossen Wert darauf, meinen Kunden massgeschneiderte Lösungen zu bieten, die einen Mehrwert für die jetzigen, wie auch künftige Besitzern bietet. Selbstverständlich werden die Wünsche des Kunden immer in die Planung miteinbezogen.

Generell betrachtet ist die qualitative Bausubstanz in der Schweiz überdurchschnittlich hoch. Es wurde und wird immer noch für die Ewigkeit gebaut, oder zumindest für die nächsten 100 Jahren. Es liegt auf der Hand, die bestehende Bausubstanz aufzuwerten und an die heutigen Standards anzugleichen, ohne weitere Grünflächen für Bauland zu opfern.

Mein Anliegen ist es, mittels durchdachter Architektur und umweltbewusstem Bauen bestehende Räume umzuwandeln und Atmosphären zu schaffen, die den Menschen nachhaltig ein fröhliches Leben und kreatives Schaffen ermöglichen.

Nachhaltigkeit

Auch beim Bauen gilt es den ökologischen Fussabdruck so gering wie möglich zu halten. Um dies zu gewährleisten, verwende ich zum Beispiel wo immer möglich erneuerbare Energien. Die Wahl der Baumaterialien ist mir ebenfalls wichtig. Durch Verwendung einheimischer Produkte und der Zusammenarbeit mit hauptsächlich lokalen Handwerkern werden die Transportwege und damit der CO2-Ausstoss gering gehalten, gleichzeitig wird damit der Stand einheimischer Firmen gestärkt.

Angebot

Meine Kernkompetenz liegt in der architektonischen Gestaltung für Umbau, Gebäudehüllesanierungen und Renovation. Durch eine genaue Analyse des bestehenden Bauwerks erarbeite ich mit Ihnen die Grundlage, den «Benchmark», worauf wir dann gemeinsam die Planung für die Umbau- und Sanierungs­massnahmen aufbauen.

Bestands­analyse

Die Erfassung des bestehenden Bauwerks einhaltet umfangreiche Abklärungen, sowie natürlich einen Augenschein vor Ort.

Besichtigung des Bauwerks, optische Erfassung der Immobilie, Grundlagen des Bauwerks sammeln / Abklärungen treffen, Bestandsaufnahme machen

Planung

Nachdem der Ist-Zustand erfasst ist, beginnt die konkrete Planung der Sanierungs- oder Umbaumassnahmen.

Sanierungskonzept, Vorprojekt, Planung / Zeichnen vom Bauprojekt, 3D-Modell erstellen, Baugesuch stellen, Fördergelder beantragen, Ausführungsplanung

Energetische Sanierung

Die energetische Sanierung, oder auch Gebäudehüllensanierung, befasst sich mit der äusseren Hülle einer Liegenschaft, die durch bauliche Massnahmen den Energieverlust durch Dach, Fassade oder den Boden vermindert. Gerne illustriere ich Ihnen, wie Ihre Liegenschaft mit aufeinander abgestimmten Massnahmen weniger Energie für Heizung und Warmwasseraufbereitung verbraucht.

Ausbau optimieren

Bei Sanierungs- und Umbaumassnahmen sind nicht immer nur energetische Verbesserungen am Bauwerk anzustreben. Es bietet sich auch die Gelegenheit, den Ausbau von ungenutzter Flächen vorzunehmen, um somit den Wert beziehungsweise die Rendite der Immobilie zu erhöhen. Durch eine gute Planung, können solche brachliegenden Flächen in einen Ertrag umwandelt werden.

Ausnützung Optimierung

Ähnlich wie bei der Optimierung des Ausbaus, ist auch die Ausnützung von wesentlicher Bedeutung. Bei der Ausnützung handelt es sich um das Verhältnis zwischen bebauter Fläche und Landanteil. Vielerorts sind die Grundstücke nicht bis zu den gesetzlich erlaubten Volumen/Fläche bebaut. Gerne zeige ich Ihnen, wie man die Ausnützung optimiert und zugleich den Wert der Immobile maximiert.

Referenzen

Blog

Die vorhandene Bausubstanz der Schweiz – Zeit diese zu aktualisieren In der Schweiz baut man sprichwörtlich für «100 Jahren», und aus diesem Grund ist die vorhandene Bausubstanz im Vergleich zur restlichen Welt von hoher Qualität.…  … Weiterlesen

Über mich

Angetrieben durch meine Neugier und Kreativität versuche ich stets das Beste aus einer bestehende Situation rauszuholen. Dabei setze ich mich vertieft mit dem Projekt auseinander, um eine nachhaltige und innovative Lösung für Sie zu schaffen.

Ich lege Wert auf offene und klare Kommunikation. Teamarbeit zwischen allen Akteuren während des Bauprozesses ist für mich unerlässlich. Ein ehrliches Miteinander führt zu einem erfolgreichen Austausch von Wissen, Erfahrungen, Ideen und neuen Einsichten, die alle Beteiligten bereichert.

Benchmark Planung M. Zanetti wurde in 2020 ins Leben gerufen.

Kontakt

Planen Sie eine Sanierung oder einen Umbau für Ihre Liegenschaft? Nehmen Sie doch ganz unverbindlich mit mir Kontakt auf.


Monica Zanetti
Benchmark Planung M. Zanetti
Höhenstrasse 3

9320 Arbon, Schweiz

+41 79 396 19 49
info@benchmark-planung.ch